Hallenplan der INTERNET WORLD EXPO 2019

Die INTERNET WORLD EXPO 2019 findet in den Hallen C5 und C6 der Messe München statt. Den Hallenplan 2019 finden Sie ab Ende Februar an dieser Stelle.

Die Sonderflächen

TrendArena

In der TrendArena präsentieren die Stars des E-Commerce ihre Erfahrungen, Prognosen und Erwartungen. Moderatorin der TrendArena war 2018 Daniela Zimmer, die Bereichsleiterin E-Commerce der Fachzeitschrift Internet World Business.

 

Infoarenen I – IV

In den Infoarenen I – IV stellen die Aussteller der INTERNET WORLD EXPO in 20-minütigen Vorträgen ihre Produkte und Dienstleistungen vor und geben Tipps und Empfehlungen. Ab Ende Januar 2019 ist die Liste der Vorträge für 2019 verfügbar (Vorträge 2018).

 

POS connect

Auf einer Sonderschau mit 500 qm können stationäre Ladenbetreiber erfahren, welche neuen digitalen Produkte und Services den stationären Verkauf von Waren und Dienstleistungen bis zum Jahr 2025 verändern werden und welche Brücken dadurch im Online-Handel entstehen. Die Technologien dazu sind beispielsweise Beacon-Anwendungen, RFID, Digital Signage, Instore Promotion und VR/AR.

Start-Up Street

In der Start-Up Street werden über 40 Unternehmen, keines älter als vier Jahre, ihre Produkte und Dienstleistungen für den E-Commerce präsentieren. Dabei reichen die Angebote von neuen Lösungen für die Produktpräsentation im Internet bis hin zu neuen Ansätzen in der eLogistik.

 

NMG Akademie

In der NMG Akademie gibt der Fortbildungsspezialist aus dem Hause Ebner Verlag einen Ausblick auf sein Fortbildungsangebot. In kostenlosen 1-stündigen Mini-Seminaren können sich Besucher über Themen aus dem E-Commerce und dem Online-Marketing informieren. Ab Februar 2019 ist die Registrierung unter www.nmg-akademie.de möglich.