Mindcurv mit innovativen Showcase auf der Internet World Expo in München

Essen 02 March 2020

Dieses Jahr ist die Mindcurv GmbH,  Solution Orchestrator für Cloud Lösungen und Softwaresystemen, am Stand des Partners Eggheads in Halle C5, Stand E067 mit einem besonderen Showcase auf der Internet World Expo vertreten. „Wir möchten den Besuchern zeigen, wie sich E-Commerce und IoT bereits heute schon mit intelligenten Standardlösungen verknüpfen lassen“, so Ralf Hetzer, Senior Client Strategist bei Mindcurv.

Beratung und Information zum PIM

Das Kernelement jedes Verkaufserlebnisses ist die konsistente Produktdarstellung über alle Kanäle hinweg. Mindcurv arbeitet hier eng mit dem PIM Hersteller Eggheads zusammen. Die PIM-Lösung von Eggheads ermöglicht es den Kunden, den Aufwand für die Produktdatenpflege zu reduzieren und gleichzeitig konsistente Produktinformationen über alle Kanäle und Endgeräte hinweg zu ermöglichen.

Mindcurcv hat  einen faszinierenden Showcase für E-Commerce und IoT entwickelt, der durch die Integration der Eggheads PIM-Lösung die  Bedeutung von Produktdaten in heutigen Anwendungsszenarien greifbar macht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Roboterarm versorgt die Besucher am Stand von Mindcurv mit Getränken

Mindcurv macht an seinem Stand „sichtbar“ wie Technologien neu kombiniert und integriert werden können. Besucher können via Alexa, Tablet oder VR-Brille eine Getränkebestellung aufgeben. Diese wird nachfolgend in einem cloud basierten E-Commerce System vollkommen automatisch abgewickelt. Die Auslieferung der Bestellung erfolgt über den Panda Roboterarm des Herstellers Franka Emika, Unternehmen für Robotertechnologie sowie langjähriger Kunde von Mindcurv.

Mit dieser futuristischen und bewusst ungewöhnlichen Darstellung möchte Mindcurv den Messebesuchern verdeutlichen, wie mit standardisierten Cloud-Komponenten die gesamte Wertschöpfungskette, beginnend mit der Produktdarstellung über Bestellung,  Verfügbarkeitsprüfung, Rechnungsstellung bis hin zur Übergabe an die Logistik nicht nur vollkommen automatisiert erfolgt, sondern wie einfach und flexibel auch ungewöhnliche Usecases heute schon realisiert werden können.

Über Mindcurv

Mindcurv mit Sitz in Essen wurde 2011 als Lösungsexperte für hochskalierende Digital Commerce Lösungen von Amjad Liaquat und Nazareno Avila gegründet. Inzwischen begleitet Mindcurv vor allem mittelgroße und große Unternehmen bei der digitalen Transformation und entwickelt, erweitert und betreibt komplexe und globale IoT, Commerce & Content-Plattformen und Cloud-Infrastrukturen. Mindcurv beschäftigt mehr als 250 Mitarbeiter in Deutschland, Spanien, den Niederlanden und Indien und unterhält u. a. Partnerschaften mit führenden Lösungs- und Infrastrukturanbietern, wie Commercetools, Bloomreach, SAP Commerce, Oracle Commerce sowie AWS, Google Cloud, Microsoft Azure  und Openshift (IBM).

Mindcurv Group GmbH

Su Ha

Email: su.ha@mindcurv.com

www.mindcurv.com