Rechnungskauf – Risiko senken, Kaufabbrüche vermeiden

Der Rechnungskauf ist eine Medaille mit zwei Seiten. Die Kunden in Deutschland lieben diese Zahlungsart, nach wie vor ist sie ihr Favorit. Bei Händlern stößt sie jedoch auf weniger Liebe. Denn diese tragen dabei ein hohes Risiko für Zahlungsausfälle. Dabei gibt es eine Lösung, wie Händler auch risikofrei von der Beliebtheit des Rechnungskauf profitieren können. Ohne, dass sich für den Käufer etwas ändert.

Der Rechnungskauf ist eigentlich unverzichtbar für E-Commerce-Händler. Beim Blick auf die Kaufabbrüche, die im Checkout stattfinden, wird deutlich: Da fehlt etwas. 86 Prozent der deutschen Verbraucher kennen den Kauf Rechnung als Zahlungsart im E-Commerce. Für 71 Prozent gehört der Rechnungskauf zu den drei sichersten Zahlungsverfahren.* Und ein feiner und nicht ganz so kleiner Nebeneffekt: Kunden, die auf Rechnung zahlen möchten, stellen einen größeren Warenkorb zusammen. Damit stellen sie einen entscheidenden Anteil an Ordervolumen und Umsatz.

Zahlungsausfälle kein Grund mehr auf Rechnungskauf zu verzichten

Nun sehen wir also, dass am Rechnungskauf kein Weg vorbei geht. Aber wie lassen sich die Bedenken aus dem Weg räumen? Die Integration muss für den Händler risikofrei und einfach ablaufen und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit nicht gefährden. Die Lösung: Outsourcen! Wenn Händler den Zahlungsprozess in die Hände eines externen Partners legen, reduzieren sie nicht nur das Risiko, sondern auch den internen Aufwand. Dafür braucht es einen Partner, der auf Payment-Prozesse spezialisiert ist, dabei auf geprüfte, leistungsstarke Tools setzt und Erfahrung in diesem Bereich blicken kann. Dieser Partner an der Seite eines Händlers kann nicht nur die Implementierung und Steuerung der ganzen Bandbreite der Zahlungsoptionen leisten. Sondern übernimmt auch die 100% Garantie für Zahlungsausfälle. Zudem kümmert er sich auch um das Mahnwesen und kann so den Cashflow optimieren. Für den Endkunden ändert sich dabei: Nichts. Alles Prozesse laufen im Hintergrund.

Mit White Label den kompletten Payment-Prozess aus einer Hand

Dies wird ermöglicht durch eine White Label Lösung. Mit dieser operieren Payment-Service-Provider im Shop unter dem Branding des Händlers. Die Implementierung erfolgt dabei denkbar einfach: Sie erfolgt entweder durch die bereits vorhandenen Schnittstellen oder als Erweiterung mittels eines Plug-Ins des Shopsystems. Durch diese White Label Lösung bleibt der Händler somit weiterhin der Ansprechpartner des Kunden, die Customer Journey wird nicht unterbrochen. Er bekommt nur die Professionalität und Usability eines perfekt aufgesetzten Payment-Prozesses mit.

Zahlungsausfällen vorbeugen, ohne Kunden zu verlieren

Eine weit verbreitete Annahme unter Onlinehändler: Zahlungsausfälle sind äußerst ärgerlich, können sich aber nur schwer vermeiden lassen. Das stimmt nicht mehr so ganz. Denn inzwischen lassen sich schnelle Bonitätsprüfungen direkt vor den Bezahlvorgang stellen. Durch diese Risikoanalyse werden dem Kunden nur Zahlungsarten angeboten, die zu seiner Bonität passen. Ein Rechnungskauf wird demzufolge gar nicht erst angeboten, wenn ein zu großes Risiko auf einen Zahlungsausfall besteht. Stattdessen wird dem Kunden eine für ihn passende Option angezeigt. Für den Händler sicher, ohne einen Kaufabbruch zu riskieren.

Mit dem richtigen Partner zum Zahlungserfolg

Ein entscheidender Erfolgsfaktor im E-Commerce: Den kompletten Prozess zu verstehen. Das gilt natürlich bei der Wahl des Payment-Partners. Dieser muss über Erfahrung und Weitblick im gesamten Payment-Prozess verfügen. Dazu zählt ein breiter Payment-Mix, eine risikominimierende Bonitätsprüfung beim Bestellvorgang und eine angemessene Betreuung des Afters-Sales-Prozess. Die heidelpay Group deckt mit FlexiPay das alles und noch viel mehr ab: Das komplette Leistungsportfolio aus branchenspezifischen Omni-Channel-Lösungen im Payment-Bereich bis hin zum Inkasso aus einer Hand. Sowohl am POS, als auch im E-Commerce.

* Quelle: Studie Ibi Research: „Erfolgsfaktor Payment“, (Februar 2020).

https://www.heidelpay.com/de/leistungen/zahlungsarten-made-by-heidelpay/flexipayrechnung/